Unsere Kätzchen sind auf uns angewiesen, um alle Entscheidungen bezüglich ihrer Ernährung zu treffen. Menschen, die neue kittens Eltern sind, stellen sich oft die Frage: "Was essen Kätzchen?" Kätzchen essen zu jeder Mahlzeit ein gleichwertiges Futter, daher ist es vergleichsweise einfach, ihre Ernährungsbedürfnisse zu verstehen. Die Erstellung eines gesunden Kätzchen-Diätplans von Anfang an ist nicht nur für die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts unerlässlich. Es verbessert auch die Lebensqualität, was weniger Tierarztbesuche und ein längeres, gesünderes Leben bedeutet. Hier sind einige Tipps: 

Katzenfutter füttern 

Katzen benötigen ungewöhnlich viel Eiweiß in ihrer Ernährung, auch als andere einzigartige Nährstoffe. Alle diese Nährstoffe sind nur in Fleisch enthalten. Füttern Sie Ihr Katzenfleisch jedoch nicht und lassen Sie es kein menschliches Futter essen, da es sicher zu reich oder sogar giftig für sie ist. Sowohl Katzen als auch entwöhnte Kätzchen benötigen hochwertiges, ausgewogenes Katzenfutter in der richtigen Menge, um für ein optimales Gewicht und einen optimalen Zustand zu sorgen. Hausmannskost erfüllt nicht alle ihre Bedürfnisse, es sei denn, sie wurde von einem Tierarzt formuliert. 

Dinge die Sie beim Füttern beachten sollten 

Stellen Sie sicher, dass Ihre Katze oder Ihr Kätzchen über eigene Futter- und Wasserschalen verfügt, die nach jeder Mahlzeit gereinigt werden. Katzen fressen nicht gern von schmutzigem Geschirr. Stellen Sie sicher, dass immer frisches, sauberes Wasser verfügbar ist. Halten Sie sich an das gleiche Essen. Ein plötzliches oder wiederholtes Ändern kann ihren empfindlichen Magen und ihre Verdauung Fähigkeit stören. Wenn Sie ihre Ernährung ändern müssen, führen Sie das neue Essen nach und nach ein, eine Berührung nach der anderen. Lassen Sie ihre Fressnapf niemals in der Nähe ihrer Katzentoilette – Katzen möchten nicht essen, wo sie auf die Toilette gehen. Kätzchen brauchen keine Milch zum Essen – aber bestätigen Sie, dass sie viel Wasser liefern. Mit zunehmendem Alter des Kätzchens nimmt seine Fähigkeit, Milch zu verdauen, ab und Kühe können losen Stuhl und Verdauungsstörungen verursachen.

Lebensmittel zu vermeiden 

Menschliches Futter kann Ihre Katze unterernährt machen und sogar die Gesundheit ihrer Muskeln und Organe beeinträchtigen. Es gibt eine Liste menschlicher Lebensmittel, die Sie vermeiden müssen. Füttere nicht zu viel Milch. Füttere keine Zwiebeln und Knoblauch. Es schädigt RCB und verursacht Anämie. Rohe Eier verursachen Haarausfall und Schäden am Fell. Schokolade beeinflusst das Herz und das Nervensystem.